VA Selbstständigkeit & Onlinebusiness

Von der Festanstellung in die Selbstständigkeit!

Auch VA´s müssen wie Coaches, Trainer oder Berater irgendwann mit dem Aufbau ihres Onlinebusiness starten. Dabei stehen gerade am Anfang viele Fragezeichen!

Neben der Gründung, der Rechtsform, der Spezifizierung, der Nische uvm., geht es dabei auch um Kundengewinnung, Sichtbarkeit, Reichweite, oder das Anbieten der eigenen Dienstleistung & digitalen Produkte. Auch im folgenden Beispiel stehen sowohl VA´s als auch Coaches, Trainer oder Mentoren vor der Frage, wo und wie sie ihre digitalen Produkte vermarkten und erfolgreich verkaufen können. 

 

Möglichst einfach und ohne technischen Schnick-Schnack!

 

Da kommt apprex ins Spiel. Denn mit dieser „All in ONE – Plattform“ kannst du: 

  • eigene digitale Produkte vermarkten,
  • Landingpages für Freebies und
  • die eigene Website erstellen,
  • Zahlungsanbieter anbinden,
  • Zoom – Termine online anbieten,
  • und alles deinen Kunden automatisch in Rechnung stellen.

 

So erleichterst du dir deinen Alltag als VA, optimierst deine Prozesse & digitalisierst dein Business

Wie oben schon kurz dargestellt, kannst du dir durch den Einsatz von apprex dein daily Business erleichtern. Im Folgenden gehen ich nun auf die wichtigsten Punkte ein und wie du apprex für dich optimal nutzen und einsetzen kannst.

 

#1 Vermarkte & verkaufe deine Dienstleistungen oder digitale Produkte mit apprex

1. Du hast schon eine eigene Website?

Super! Dann bist du schon mal einen großen Schritt weiter! 🥳 Dann kannst du apprex so einsetzen, dass du deine Dienstleistungen (z.B. deine Stundenpakete, 1:1 Coachings, Zoom-Calls uvm.) als direkten Link bei deinen Buttons auf deiner Website hinterlegen kannst. Möchte dein Kunde einen Zoom Call mit dir buchen, klickt er somit auf den „Kaufen-Button“ und kommt sofort zur Bezahlseite.

 

2. Du hast noch keine Website?

Super! (Ja, ich wiederhole mich 😊) Aber auch das ist mit apprex super easy. Du kannst auf der Plattform deine eigene Website zusammenstellen und benötigst dabei keinen extra Anbieter oder Hoster. 

Du kannst einen klassischen Onepager erstellen oder hast du Lust dich zusätzlich durch deinen eigenen Blog der Welt mitzuteilen? Alles ist möglich.

Auf deiner Website, oder deiner Startseite werden einfach deine Dienstleistungen verlinkt und können von deinem Kunden ganz einfach per „klick“, direkt erworben werden.

Dabei kann du dich entscheiden, mit welchen Zahlungsanbietern du zusammenarbeiten möchtest, dir stehen zur Auswahl:

  • PayPal (mit Klarna, Sofortüberweisung uvm.)
  • Stripe
  • Digistore24
  • CopeCart
  • Mollie

 

#2 Baue dir als VA ein skalierbares Onlinebusiness auf – mit Templates und Vorlagen

Was ein skalierbares Onlinebusiness überhaupt bedeutet? Du erstellst Inhalte einmal und kannst diese dann beliebig oft verkaufen. Gerade Vorlagen oder sog. Templates bieten sich perfekt dafür an.

 

Warum auch du solche Templates bzw. Vorlagen anbieten solltest?

Ganz einfach. Der Vorteil ist, dass du deinen Kunden dabei hilfst, ihre täglichen Prozesse im Business zu optimieren und Zeit zu sparen. Und ganz nebenbei, sparst du dir auch noch Zeit, denn die Vorlagen verkaufen sich, ohne das du weiter kostbare Zeit investieren musst –> das ist dann das skalierbare Business. Tatsächlich findet sich für jede Nische eine Möglichkeit, digitale Produkte in Form von Templates und Vorlagen anzubieten.

 

Digitale Produktideen die du als Vorlagen immer wieder verkaufen kannst:

  • Vorlagen für Kursübersicht der Onlinekursplattform apprex (andere Coaches sind sehr dankbar, wenn sie sich nicht um das Design des Kurses kümmern müssen – erstelle verschiedene Designs: für Yogakurse, Fitnesskurse, Gesundheitskurse, Kurse für Mama´s & Baby´s uvm. )
  • Vorlagen/Templates für Social Media
  • Canva Templates für Instagram Posts, Stories uvm.
  • Canva Templates für Präsentationen
  • Canva Templates für Facebook Beiträge
  • Excel Tabellen – z.B. für die Buchhaltung
  • Trello Boards – z.B. ein Launchplan (eignet sich auch gut als Freebie)
  • Vorlagen für E-Mail Marketing (z.B. Newsletter Templates)

Einige dieser Vorlagen eigenen sich hervorragend als Freebie. So kannst du deinen Interessenten oder Website-Besuchern bei ihrer ersten Problemlösung behilflich sein und sie als treue Kundschaft gewinnen.

Du liebst Grafikdesign? Dann erstelle in Canva oder in einem Photoshop deiner Wahl 2-3 Vorlagen für Instagram Posts und stelle sie deinen Besuchern im Austausch der E-Mail Adresse zur Verfügung.

 

Du suchst noch nach anderen Ideen für digitale Produkte, die perfekt in dein VA Business passen?

Dann habe ich hier noch weitere digitale Produkte für dich, durch die sich sehr gut ein skalierbares Business aufbauen lässt.

  • Online-Kurse
  • Audiokurse (der Trend für 2022 😉)
  • Videokurse
  • E-Mail Kurse
  • eBooks
  • PDF´s
  • Checklisten
  • Downloads uvm.

 

#3 Schluss mit nervigem Erstellen und Versenden von Rechnungen

Wenn du deine digitalen Produkte, Stundenpakete, 1:1 Coachings, Templates usw. über apprex anbietest, musst du dich nie wieder um komplizierte Rechnungssstellung kümmern. Wie oben schon kurz erwähnt, kannst du apprex mit den unterschiedlichsten Zahlungsanbietern verbinden.

Wenn du apprex mit PayPal oder Stripe verknüpfst. Übernimmt apprex für dich die automatische Rechnungsstellung. Es fallen keine weiteren Gebühren für dich an, bis auf die, die durch die entsprechenden Zahlungsanbieter anfallen.

Wenn du in apprex Digistore24 oder Copecart integrierst. Übernehmen diese beiden Zahlungsanbieter für dich die Rechnungserstellung, Kommunikation mit dem Kunden und auch etwaige Reklamationen. Hierzu fallen die entsprechenden Gebühren der Zahlungsanbieter an.

 

apprex ist transparent! – Es fallen keine weiteren Gebühren, Umsatzbeteiligungen oder Sonstiges an

 

#4 Werde Experte in apprex, Online-Kurse und digitale Produkte & sichere dir einen Platz im apprex Zertifizierungslehrgang

Erfahre alles, was Du über Online-Kurse, digitale Produkte, (E-Mail) Marketing und apprex wissen musst – von Drop Content und geführten Kurse, über Landingpage Design, -Conversionoptimierung bis hin zu DSGVO und Zahldienstleister. Du willst mehr erfahren? Dann klicke hier.

Nach Abschluss dieser Zertifizierung erhältst Du dein persönliches Professional-Zertifikat.

Sichere dir jetz hier deinen Wartelisten Platz

Ich kann dir diese Zertifizierung wirklich ans Herz legen. Nutze die Chance und erweitere dein Portfolio um das technische Know-how rund um Onlinekurse oder nutze apprex selbst für dich und deine digitalen Produkte.

 

 

*Um den Lesefluss zu erleichtern, beschränke ich mich im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Ich betone ausdrücklich, dass bei mir alle Menschen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung – gleichermaßen angesprochen werden.

 

Profi für E-Mail Marketing, Website & Divi Vorlagen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hallo, ich bin Maria.

Deine Expertin rund um Launch E-Mails, die richtige Funnel Strategie und Landingpages die konvertieren – für dein nächstes Freebie, TinyOffer®, Webinar oder deine Cart Open Phase.

Maria Heindorf

Schnell & einfach deine eigene Webseite erstellen?

In meine Divi Vorlagen, füllst du deine Bilder & Texte ein und hast in weniger als 5 Tagen deine individuelle Startseite!

Wordpress Divi Template

Das brauchst du wirklich für deine Onlinekurse!

Dieser Beitrag lichtet den Technik-Dschungel rund um deinen nächsten Onlinekurs. 

TECHNIK CHECKLISTE

100% Weiterempfehlung

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Ihre virtuelle persönliche Assistenz. Mehr Infos anzeigen.